Serie BE-GE 3700.39

Die Serie BE-GE 3700.39 sind luftgefederte Sitze mit separatem Federungssystem. Das obere Sitzteil 3700 verfügt über ein besonders niedriges Profil, das zusammen mit dem Federpaket 3909 ideal für Baumaschinen und vergleichbare Fahrzeuge geeignet ist, in denen die Armlehnen und die Fahrzeugsteuerung zwischen dem oberen Sitzteil und dem Federungsbauteil angebracht werden.

Der ausgezeichnete Komfort des Sitzes sowie seine hohe Flexibilität und sein besonders strapazierfähiges Federungssystem sorgen für bessere Fahrerbedingungen, sodass der Fahrer selbst in den schwierigsten Umgebungen bequem über lange Zeiträume arbeiten kann. Ein großes Angebot an Optionen und Zubehörteilen ermöglicht die individuelle Anpassung des Sitzes an verschiedene Anforderungen.

Die Serie BE-GE 3700.39 ist standardmäßig mit Push-Pull-Luftsystem, mechanischer Neigungsverstellung, 640-mm-Rückenlehne, luftbetätigter Lendenwirbelstütze, Längenanpassung des Sitzkissens und zwischen den Bauteilen und unter dem Sitz montierten 210-mm-Gleitschienen ausgestattet.

Hier PDF herunterladen

Beschreibung

Normen
ISO 6683
SAE J386 (Zweipunktgurt)
SAE J2292 (Drei- und Vierpunktgurt)
FMVSS 302
ISO 3795
76/115/EWG

Optionen
Der Sitz kann mit Armlehnen ausgestattet werden
und mit Vierwege-Kopfstütze (640-mm-Rückenlehne)
HBC-Rückenlehne
Elektrische Heizung
Airvent
Polsterschaum mit zusätzlicher Seitenstütze
Dreipunktgurt mit Höheneinstellung als Zusatzoption
Zwei- oder Vierpunktgurt
Verstärkte Gleitschienen
Mikroschalter
Vibrationsanzeige
Eingebauter Kompressor
Lederbezug
Luftbetätigte Gleit-
schienen
Seitenstütze und Schulterstütze